Wir stellen uns vor.

Die Heidehöfe im bewegten Bild:

Die Geschwister Christine Marie und Jan Wilhelm von der Ohe  –  und Jan Wilhelms jüngste Tochter.

Seit dem 16. Jahrhundert lebt unsere Familie in dem kleinen Heidedorf Bokel. Traditionell bauen wir dort neben anderen Feldfrüchten die berühmte Heidekartoffel an. Nachdem Deutschland wieder eins war, führten unsere Eltern einen Betrieb im kleinen Dorf Eickhorst in der Altmark weiter – nur einige Kilometer von Bokel entfernt.
Seit 2013 leitet Jan Wilhelm den Betrieb und hat die von den Eltern gestartete Umstellung auf Bio-Produktion erweitert.
Inzwischen bauen wir neben den “traditionellen” Produkten z.B. auch Kürbisse und Rhabarber an und halten Puten in mobilen Ställen.

 

Empfehle uns weiter:
Scroll to Top